DU MACHST MISSION MÖGLICH!
JETZT SPENDEN
DU MACHST MISSION MÖGLICH!
JETZT SPENDEN
Millionenstadt Tokio. Jeder Einzelne ist wichtig.
Priscilla Kunz
Millionenstadt Tokio. Jeder Einzelne ist wichtig.
Priscilla Kunz
Fam. Masquiren
Mit Gott bis ans andere Ende der Welt.
Fam. Masquiren
Mit Gott bis ans andere Ende der Welt.

Insights • Dave Jarsetz

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Insights: Unterwegs in Japan
Dave Jarsetz nimmt uns mit nach Japan. Er ist unterwegs zu den Missionaren, um hinzuhören, sie zu ermutigen und gemeinsam die nächsten Schritte zu planen. Nur etwa 0,5 Prozent protestantische Christen leben in Japan. Es gibt viel zu tun. Gemeinsam mit Partner-Organisationen sollen neue Gemeinden in Japan entstehen. Damit noch mehr Menschen von Jesus Christus hören.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wir sind dabei! Du auch?

Jesus ist anders als du ihn dir vorstellst. Dein Leben ist anders als du es geplant hast. Deine Berufung ist anders als du gedacht hast. Deine Verantwortung ist anders als die deiner Freunde. Dein Einsatz ist anders. Du bist anders.

Entdecke dein persönliches ANDERS am 1. April in Aarau!

Lass dich in der Discovery Hall inspirieren, wo du dir mehr als 30 Organisationen in aller Ruhe und ganz unverbindlich anschauen kannst. Finde heraus, wer am besten zu dir und deiner Berfung passt.

In verschiedenen Workshops und Q&A-Sessions kannst du deine Fragen zum Thema “Anderssein” stellen und erhältst spannende Inputs, was es heisst, im 21. Jahrhundert Missionar:in zu sein. Im Gespräch mit aktiven und ehemaligen Missionar:innen kannst du herausfinden, was deine Berufung ist und wie du auf den Ruf Gottes (ins Ausland) antworten kannst.

Wie immer wirst du auch am missioNow23 die Möglichkeit erhalten, sogenanntes Hörendes Gebet in Anspruch zu nehmen und dadurch konkret das Wirken von Gottes Geist in deiner aktuellen Situation zu erleben.

Natürlich wirst du auch viele Möglichkeiten haben, jederzeit auszuspannen und dich in der Chill-Out-Lounge zurückzulehnen. Bei leckerem Kaffee lässt sichs ganz gemütlich auch über herausfordernde Themen sprechen!

Nimm also am besten deine ganze Crew mit, denn gemeinsam mit Freunden ist es nochmals besser, dem anderen, lebensverändernden Jesus nachzufolgen.
Mehr Infos […]

News aus der ganzen Welt

Liebenzeller Mission in Social Media

Social Wall Vorschaubild

Mit dem Laden der Social Wall werden die Datenschutzerklärung von der Flockler akzeptiert.
Mehr erfahren

Social Wall laden

Informationen über die Liebenzeller Mission Schweiz

ÜBER UNS

Hier erfahren Sie mehr über die gemeinnützige und weltweite Arbeit der Liebenzeller Mission. Hier stellt sich auch das Schweizer Team vor. Bei Fragen können Sie uns auch gerne kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

mehr…

MITMACHEN

Es ist ein Kernanliegen der Liebenzeller Mission, in Menschen zu investieren – in der Schweiz, in Deutschland und in ihrer weltweiten Arbeit. Damit Mission auch in Zukunft weitergeht. Hier geht es zu unseren Angeboten für Sie.

mehr…

SPENDEN

Nicht jeder kann als Missionar im Ausland arbeiten. Aber jeder kann an Mission teilhaben und Menschen und Situationen verändern. Ganz herzlichen Dank allen, die diese weltweite Arbeit unterstützen!

mehr…

Liebenzeller Mission Schweiz – Infobrief

Rundbrief

Regelmäßig informieren wir Sie hier über unsere Arbeit.
Gerne senden wir Ihnen, auf Wunsch, den Infobrief auch zu. Nutzen Sie zur Bestellung bitte einfach das Kontaktformular.

Jessica Meier

Unsere Mitarbeiterin Jessica Meier befindet sich seit August 2018 in Sambia und unterstützt dort die Amano-Schule. MEHR […]

Projektflyer Sambia (PDF-Download)

Priscilla Kunz

Zur Liebenzeller Mission gehört eine Schwesternschaft. Sie wollen durch einen missionarischen Lebensstil zum Glauben an Jesus einladen. Als Liebenzeller Mission Schweiz unterstützten wir die Schweizerin Schwester Priscilla Kunz. MEHR […]

Fam. Masquiren

Familie Masquiren trägt seit März 2022 die Hauptverantwortung der Arbeit ShapeLife in Port Moresby. Hier gibt es mehr Informationen zum Hintergrund und zur ganzen Familie Masquiren. MEHR […]

Rückblick auf CREA 2022

Das war das CREA!
Geschwitzt in versengender Hitze, gefeiert mit den O’Bros und das 30. CREA!-Jubiläum mit einer Sommer-Party und riesigen Torte zelebriert: Das war das CREA! 2022. Am Fundament der Plenarhalle durfte zwar nicht gerüttelt werden, dafür wurde aber unser Gottesbild umso mehr aufgerüttelt. Kenne ich Gott so, wie er wirklich ist? Lasse ich zu, dass Gott mein Bild von ihm verändert und nicht ich Gott nach meinem Gottesbild zu verändern versuche? Tauche nochmals ein in:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Predigten- & Vortragsmitschnitte

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden